FCH Herren Hier dreht sich alles um unsere Herrenmannschaften

Hier entlang

FCH Damen Alles rund um den Damenfußball des FC Hammerau

Hier entlang

FCH Juniors News und Berichte rund um unsere Junioren findet ihr hier

Hier entlang
14
Jul

Senioren geben weiter Gas

Geschrieben von Oliver Bickelmann. Veröffentlicht in FCH News Herren

FC-Senioren nehmen erste Hürde

Hammerau. (TV) Durch den ersten Tabellenplatz in den Gruppenspielen wurde der FC mit seinen A-Seniorenteam in der Zwischenrunde in eine Gruppe mit dem TSV Petting und dem TSV Babensham gesetzt. Bei hochsommerlichem Wetter traf die FC-Elf bei ihrem ersten Spiel gegen den TSV Petting auf dem Ausweichplatz in der Hagenau.

Nach einer vielleicht ausgeglichenen ersten Halbzeit setzte sich dann doch letztlich deutlich das Team um Coach Peter Mertl mit 4:0 durch. In den ersten Minuten merkte man, dass die Gäste vom TSV Petting gewillt waren den FC unter Druck zu setzen. Doch dieser anfänglich höhere Spielanteil aber führte zu keinerlei Chancen auf Pettinger Seite. Vielmehr gelang es der Heimelf sich immer besser auf das Spiel der Gäste einzustellen. Langsam aber sicher drängte der FC das ein und andere Mal auf das von Martin Schnappinger gehütete Gästetor. Als kurz vor der Ende der ersten Halbzeit sich dieser einen fatalen Fehler leistete gingen die FC-Senioren durch Tom Moser mit 1:0 in Führung. Mit einem weiten Pass auf die linke Außenbahn versuchte der FC Ivica Vugrinicek in Szene zu setzen. Doch der Gästetorwart passte auf und lupfte fast schon ein wenig zu selbstsicher den Ball am herbeieilenden Stürmer vorbei. Sein Abschlag aber landete genau bei Tom Moser. Dieser nahm aus gut 16 Metern Maß und versenkte den Ball im Tor. In der 52. Minute netzet wiederum Tom Moser mit einem sehenswerten Treffer zum 2:0 für die Hausherren ein. Einen weiten Pass nahm dieser gekonnt auf uns sein Weitschuss trudelte vom rechten Pfosten ins Gästenetz. Zwischenzeitlich wären auf beiden Seiten weitere Treffer möglich gewesen, doch weder der FC noch die Gäste aus Petting nutzten ihre Chancen. So kam es, dass Libero Wolfgang Würnstl aus halbrechter kurzer Distanz mit seinem Treffer zum 3:0 die Entscheidung herbeiführte. Danach merkte man den Kräfteverschleiß bei den Pettinger Spielern und so boten sich dem FC weiter gute Torchancen die aber ungenutzt blieben. Mit der insgesamt fairen Partie hatte Schiedsrichter Robert Richter keinerlei Probleme. Den Schlußpunkt zum 4:0-Sieg blieb wieder Tom Moser vorenthalten. So stehen aktuell die Chancen des FC für den Einzug in das A-Senioren Halbfinale sehr gut.






Wieviele sind online

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online