FCH Herren Hier dreht sich alles um unsere Herrenmannschaften

Hier entlang

FCH Damen Alles rund um den Damenfußball des FC Hammerau

Hier entlang

FCH Juniors News und Berichte rund um unsere Junioren findet ihr hier

Hier entlang
03
Aug

Vereinstreue seit 65 Jahren

Geschrieben von Oliver Bickelmann. Veröffentlicht in FCH Veranstaltungen

Seit 65 Jahren beim FC Hammerau (Von Andreas Pils)

„Club“ ehrt in der Jahreshauptversammlung langjährige Vereinsmitglieder

Hammerau. – Eine Erhung erhielten verdiente Mitglieder des FC Hammerau in der Jahreshauptversammlung. Die gerahmten Urkunden und Ehrennadeln übereichten Ehrenvorsitzender Sepp Vogl, Vorsitzender  Gernot Althammer, sein Stellvertreter Oliver Bickelmann und Bürgermeister Hans Eschlberger.


Einleitend meinte Ehrenvorstand und Ehrenamtsbeauftragter Sepp Vogl, der FC Hammerau  stehe auf zwei Eckpfeilern. Einmal sie es der auf der sportliche Erfolg seiner Mannschaften und sonstigen Aktivitäten mit dem Schwerpunkt Jugendarbeit und der Förderung des gesellschaftlichen Miteinanders und zum anderen die Treue seiner Mitglieder. Gerade diese Vereinstreue sei beim „Club“ besonders ausgeprägt. Darauf könne man stolz sein. „Mitglieder, die über Jahrzehnte mit dem FC durch dick und dünn gehen, auch dann nicht abspringen, wenn es einmal nicht so läuft. Diese Phasen gab es immer wieder“, erinnert sich Vogl.

Er wies darauf hin, dass diejenigen immer geehrt werden, die bis zum Tag der Hauptversammlung die jeweilige runde Mitgliedszeit erreicht haben.

Mehr als eine Fußballelf konnte für eine langjährige Vereinsverbundenheit geehrt werden. Der Redner stellte die Leistung in anerkennenden Worten heraus und gerade für die jüngere Generation hatte er Information zu den „Alten“ etwa über Spielweise und Position. Die Auszeichnung nahmen die Führungscrew mit Gernot Althammer, Oliver Bickelmann, Sepp Vogl und  Bürgermeisner Hans Eschlberger gemeinsam vor.

Die Silberne Ehrennadel mit gerahmter Urkunde für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten Reinhard Bogner und Jürgen Kiontke; die Goldene Ehrennadel und gerahmter Urkunde für 40 Jahre im „Club“ bekamen Hannes Hamann, Helmut Jung sowie Kurt Nowak; für fantastische 65 Jahre Vereinstreue, die Männer der ersten Stunde, nachdem der Verein im März 1951 gegründet wurde, wurden mit gerahmter Urkunde und Saisonkarte folgende Mitglieder geehrt: Franz Althammer, Gebhard Dusch, Franz Kerscher, Herbert Meigel, Bruno Schilhab und Ernst Schlosser.

Aus verschiedenen Gründen konnten Sebastian Minuth (25 Jahre), Ali Gezer, Alois Huber (beide 40), Ludwig Hasenknopf (50), Erwin Hochradl (60) und Richard Faltermeier (65) nicht anwesend sein, wobei Ehrungen nach Möglichkeit nachgeholt werden. Insgesamt kommen diese 17 Männer auf 840 Jahre Vereinstreue. 






Wieviele sind online

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online